• Ist Ihre Supply Chain stark genug?


Die zunehmende Komplexität und Volatilität globaler Supply Chain-Netzwerke stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen. Wie störanfällig Lieferketten gegenüber unvorhergesehenen Ereignissen sein können, zeigt die aktuelle COVID-19 Krise auf dramatische Weise.

Um zukünftig erfolgreich im Markt zu bestehen, müssen Unternehmen sich proaktiv mit potenziellen Risiken auseinandersetzen und ihr Supply Chain-Netzwerk widerstandsfähig und flexibel gestalten. Dabei besteht die Herausforderung darin, das richtige Verhältnis zwischen Effizienz und Resilienz zu finden.

Wie kann unser digitaler Supply Chain Zwilling Ihre Lieferketten widerstandsfähiger machen?

Im Mittelpunkt unserer Lösung stehen die Visualisierung, Analyse, Simulation und Optimierung Ihrer Supply Chain. Dieser integrative Ansatz zielt darauf ab, die Robustheit globaler Lieferketten gegenüber kaum vorhersehbaren Risiken zu stärken. So erlangen Sie Wettbewerbsvorteile und steigern nachhaltig Ihren Unternehmenserfolg.

Welchen Nutzen bietet Ihnen unsere Lösung?

  • Schaffen Sie Transparenz Ihrer Wertschöpfungskette in einem volatilen Umfeld
  • Decken Sie Schwachstellen in Ihrer Supply Chain auf
  • Verbessern Sie Ihre Entscheidungs- und Planungsqualität in unsicheren Zeiten
  • Erhöhen Sie Ihre Reaktionsfähigkeit beim Eintritt kritischer Ereignisse durch ein proaktives Risikomanagement
  • Simulieren Sie mögliche Entwicklungen mit Hilfe von What-if-Szenarien
  • Prüfen Sie die Robustheit Ihrer Supply Chain auf Basis von Stresstest-Simulationen
  • Analysieren Sie die Ergebnisse in einem Dashboard interaktiv anhand ausgewählter KPIs